Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite. Die Medizinische Gesellschaft Ost-Brandenburg, die nunmehr seit fast 75 Jahren besteht, hat sich zur Aufgabe gestellt, die Medizinische Wissenschaft in der Region zu fördern und zu verbreiten. Sie stellt ein Podium zur berufsbegleitenden, sektorübergreifenden Fortbildung für Ärzte aller Fachdisziplinen und für Angehörige aller medizinischen Berufsgruppen dar. Neben der Entfaltung der Fähigkeiten und Persönlichkeiten, besonders der jungen Ärzte, geht es uns um die Pflege persönlicher Kontakte auch über die Generationen hinweg.


Der Verein ist selbstlos tätig und die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

 


 

Wichtige Information:

 

Die wissenschaftlichen Tagungen als Präsenzveranstaltungen haben wieder begonnen !

HINWEIS

Hygienekonzept für die Medizinische Gesellschaft 2021

Veranstaltungsort: Cottbus, CTK, Hörsaal Haus 33

-          Teilnahmevoraussetzung 3G-Regel

o    Vollständig Geimpft

o    oder Genesen und wenn Genesungsdatum > 6 Monate zusätzlich eine Impfung

o    oder Getestet (Testung AG oder PCR maximal 48 h alt)

-          Mund-Nasen-Schutz beim Betreten, auf den Sitzen keine Maske erforderlich

-          Vorherige Anmeldung nicht erforderlich

-          Besucher-Registrierung erfolgt vor Ort über die Teilnahmeliste

 

Nächste Veranstaltung:

 

Mittwoch, 29.09.2021, ab 17:30 :    Häufiger als gedacht! Seltene Erkrankungen des Knochenstoffwechsels vs. Osteoporose

 

Schirmherrschaft:

Zentrum für Seltene und ungeklärte Erkrankungen am CTK Cottbus, vertreten durch Dr. Ulrich von Grünhagen

 

Moderation:

Dr. Ulrich von Grünhagen,  Co-Moderation CÄ Fr. Dr. Cornelia Schmidt (Orthopädische Klinik)

 

Vorträge:

1. Radiologische Diagnostik von Knochenstoffwechsel-Erkrankungen

OA Dr. L. Nagy (Ernst-von-Bergmann Klinikum Bad Belzig)

2. Ein Chamäleon in der Traumatologie, Orthopädie, Endokrinologie und Rheumatologie Alkalische Phosphatase-Mangel:  Hypophosphatasie (HPP)

Dr. A. Valdèz, Endokrinologie EvBK Bad Belzig

3. Eigentlich eine Blickdiagnose:   X-chromosomale Hypophosphatämie (XLH)

Dr. A. Valdèz, Endokrinologie EvBK Bad Belzig

4. Paradigmenwechsel in der Behandlung der Osteoporose

OÄ Fr. Dr. Wiebke Pontzen, Orthopädische Klinik Cottbus

5. Labordiagnostik des Knochenstoffwechsels

Dr. K. Mydlak, MVZ Gemeinschaftslabor Cottbus

6. Strategien, um seltene Erkrankungen des Knochenstoffwechsels nicht zu übersehen

Diskussionsrunde mit Vertretern der Traumatologie, Orthopädie, Rheumatologie,

Radiologie und Endokrinologie (Moderation: CÄ Fr. Dr. C. Schmidt)

 

Die Veranstaltung findet im größen Hörsaal des Carl-Thiem-Klinikums Cottbus statt (Haus 33) und ist von der LÄK Brandenburg mit 3 CME-Punkten zertifiziert !

 



 

Ausführliches Programm 2021 / 2022

 siehe "Aktuelles"

 

 


 

 

 Film über den Corona-Alltag im CTK (klicken!)   Sealed

 

 


 

  Film: Der neue Vorstand stellt sich vor

              (klicken!)


 

 

 


 

 

Online-Veranstaltung :


Wink Vortrag C. Schoof: Kopfschmerz - Neurochirurgische Therapieoptionen

      (wird in neuem Browserfenster geöffnet!) 



 

Willkommen
Willkommen

Copyright © 2021 MGOBB - MEDIZINISCHE GESELLSCHAFT OST-BRANDENBURG e.V.